Home

Heute im Programm

Trailer-FSK

Maleika - Matto Barfuss zu Gast im Krone-Theater

Am Samstag, den 28. Oktober um 16:30 wird Matto Barfuss seine beeindruckende Tier-Dokumentation MALEIKA im Krone-Theater vorstellen.

Regisseur Matto Barfuss ist der breiten Öffentlichkeit als der „Gepardenmann“ bekannt, er lebte zwischen 1996 bis 2002 in Tansania über 25 Wochen lang mit einer wilden Gepardenfamilie zusammen. Er ist Fotograf, Maler, Autor und leidenschaftlicher Tierfilmer. Seine Berichte und Bildbände über die Zeit in der Wildnis machten ihn weltweit bekannt. Matto Barfuss ist UNESCO-Fotopreisträger, er ist UN-Botschafter für biologische Vielfalt und Tierschützer.

Mehr Infos & Tickets:

Entwicklungspolitischer Filmherbst

√Fairtrade-Stadt Löffingen, Weltladen Löffingen e. V. und Krone-Theater Neustadt laden ein zu einer
entwicklungspolitischen Filmreihe mit Filmgespräch

Dienstag, 24. Oktober 2017, 20 Uhr:
TODSchick. Die Schattenseiten der Mode (Dokumentarfilm von Inge Altemeier 2016, 52 Min.)
Gast: Inge Altemeier

Unterm Sternenhimmel OmU (Spielfilm von Dyana Gaye, 2013, 88 Min.) [OmU weglassen??]
Gast: Erick Bassène, Bildungsreferent

Mittwoch, 8. November 2017, 20 Uhr:
Urmila - für die Freiheit (Dokumentarfilm von Susan Gluth, 2015, 84 Min.)
Gast: Hilke Tiwari

Mehr Infos & Tickets:

Horror-Nacht im Krone-Theater

Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist schon immer was Besonderes.

Das gilt auch für unser Krone-Theater und sein Filmprogramm.

HORROR NACHT ist angesagt! Für alle Grusel-Fans und Horror-Freaks (und solche, die es werden wollen...) haben wir gleich drei Filme im Programm.

Wir beginnen am 31. Oktober abends um 22 Uhr mit GET OUT, weiter geht es um Mitternacht mit RINGS und um 2 Uhr am frühen Morgen des 1. November mit ES.

Kostümierung willkommen! Unsere Jury, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Kinoteams, werden das schönste, oder besser, dass schlimmste Kostüm prämieren.

Reservierungen nehmen wir gerne an. Natürlich gibt es Ermäßigungen für ein Zweier- oder Dreierpaket!

Mehr Infos & Tickets:

Europa im Film: Schweiz

Nach der erfolgreichen Filmreihe 2016 "Europa im Film: Schweiz" stellen wirin diesem Herbst wieder ein vielseitiges, spannendes und abwechslungsreiches Filmprogramm zusammen!

Der Ostschweizer Regisseur Thomas Rickenmann und seine Dokumentation ALPZYT ; ein Protrait über das Älpler Leben in der Schweiz wird als Sonntagsmatinee ein spannender Auftakt sein. Dieser Film war 2016 der meist besuchte Schweizer Kino Dokumentarfilm!

Die Göttliche Ordnung, ein Film von 2017, der in einer kleinen Ortschaft im Appenzell spielt, erzählt den Kampf der Frauen 1971 für das Frauenwahlrecht in der Schweiz.

Danach kommt Kleine Fluchten, Chlini Sprüng, ein Filmklassiker der 70er aus der West Schweiz; Pipe, der Knecht kauft sich mit seinen ersten Altersrenten ein Moped, vergisst dabei seine Arbeitsdisziplin auf dem Hof und lernt so eine nie dagewesene Welt kennen!

Den diesjährigen Kreis werden wir wiederum mit einem Gast im Krone-Theater schliessen, mit dem Regisseur Manuel Lobmaier aus dem Kanton Zürich. Auch er hat einen Film über das Älpler Leben gemacht: Alptraum, das letzte Abenteuer, er ging dafür selbst einen Sommer auf die Alp!

Ein musikalisches Rahmenprogramm, mit Klavier Improvisationen und isländischer Sprache wird wieder von der Bildhauerin Michaela Tröscher aus Titisee-Neustadt gestaltet.

Mehr Infos & Tickets:

Frühstückskino am 5. November 2017: MALEIKA

Maleika
Die Gepardin Maleika hat sechs Junge zur Welt gebracht: Martha, Malte, Mirelee, Marlo, der so gern klettert, Mia und Tollpatsch Majet. Mit ihrer struppigen Nackenmähne sehen sie aus wie Punks, und mit jedem Tag werden die Kleinen frecher und mutiger. Noch ist das Leben für die jungen Geparden ein Spiel und sie werden von ihrer Mutter Maleika beschützt. Jede neue Herausforderung bringt die Gepardenkinder ein Stück weiter in Richtung Selbstständigkeit. Drei Jahre lang hat der engagierte Filmemacher Matto Barfuss die Raubtiere hautnah begleitet.

Mehr Infos & Tickets: