Home

Heute im Programm

Trailer-FSK

Berlin Rebel High School - Regisseur Alexander Kleider zu Gast am 1. Dezember

Ein außergewöhnlicher Film über eine außergewöhnliche Schule

BERLIN REBEL HIGH SCHOOL

BERLIN REBEL HIGH SCHOOL erzählt mit viel Witz und Energie von einer radikal anderen Idee von Schule, die Freiheit und Gemeinschaftlichkeit zusammenbringt. Was oft als Leistungsdruck verdammt wird, definieren die SchülerInnen kurzerhand um. Sie sind unbelehrbar und dabei extrem neugierig, sie sind eigen- und doch auch lernwillig. BERLIN REBEL HIGH SCHOOL zeigt mit viel Begeisterung, Sensibilität und Kraft, wie viel gemeinsame Zukunft in dieser Kombination stecken kann.

Der aus Böblingen stammende Alexander Kleider war selbst Schüler und erfolgreicher Absolvent der in dieser Dokumentation beschriebenen SFE (Schule für Erwachsenenbildung) und hat deshalb sehr gute Einblicke in diese außergewöhnliche Schule.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Maudie - Frühstückskino 3. Dezember

Am 3. Dezember entführt uns der Film MAUDIE in die Weiten des maritimen Kanada der 30er und 40er Jahre des vorigen Jahrhunderts.

Maudie (gespielt von Sally Hawkins) heißt eigentlich Maud Lewis, leidet an Arthritis, die zur kontinuierlichen Missbildung ihrer Knochen führt. Weil sie nun aber einmal ihren eigenen Lebensunterhalt bestreiten muss, antwortet sie auf die Anzeige des eigenbrötlerischen Junggesellen Everett Lewis (Ethan Hawke), der auf der Suche nach einer Haushälterin einen Aushang im Lebensmittelgeschäft gemacht hat. In der Einsamkeit ihres neuen Zuhauses kultiviert Maudie nun immer häufiger ihr verborgenes Talent, die Malerei, die sie noch weltberühmt machen soll.

Eine Reservierung für das Frühstück (ab 9:30 Uhr) ist notwendig. Filmbeginn: 11 Uhr

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kids Film

Das Projekt “KidsFilm – Kinder ins Kino”, eine Initiative der AG Kino – Gilde e.V., will das Kino als Erlebnisort für Kinder und Jugendliche stärken. Kinobetreiber und Gruppen, die in der Kinder- und Jugendarbeit engagiert sind, organisieren als lokale Bündnisse in den Kinos Kinder- und Jugendfilmprogramme, die mit Rahmenaktionen das „Filme sehen“ und die Spielstätte Kino neu entdecken lassen und so die Möglichkeit geben, den kritischen und kreativen Umgang mit dem Medium Film zu lernen.

KidsFilm – Kinder ins Kino wird vom Bundesbildungsministerium im Rahmen des Programms „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ finanziell unterstützt. Das Projekt läuft zunächst bis Ende 2017 und ist eingebunden in eine Vielzahl von Aktivitäten anderer Verbände und Aktivitäten.

Das Krone-Theater und das Jugendbüro Titisee-Neustadt sind Bündnispartner und haben vier Aktionsnachmittage organisiert.

Mit den Filmen "Mein Leben als Zucchini" (18.11.17), "Tschick" (25.11.17), "Berlin Rebel High School" (01.12.17, in Anwesenheit des Regisseurs Alexander Kleider) und "Schellenursli" (02.12.17) werden wir mit den Kindern und Jugendlichen mit Kids Film beteiligen.

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen von 7 bis 18 Jahre. Die Filmvorführungen sowie die Teilnahme an den angebotenen Workshops und Filmgesprächen sind kostenlos. Workshopanmeldungen beim Jugendbüro, Frau Sander, 07651 - 97 29 089 oder jugend.t-neustadt@gmx.de.

Zu den kostenlosen Filmvorführungen sind alle Kinder herzlich willkommen. Dazu bedarf es keiner Anmeldung.

Alle Infos, Trailer & Tickets: